×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 446

Freitag, 22 Februar 2013 12:28

Steuerzahler zahlen mal wieder für die Gewinne und Fehler der Konzerne

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Grünenthal, Hersteller des Schlafmittles Contergan, hat damals 100 Millionen D-Mark Entschädigung gezahlt.

Wer zahlt den Rest? Na wir, der Steuerzahler. Seit 1997 knapp 290 Millionen EURO.

Der Opferverband Bund Contergangeschädigter (BDG) fordert die Politik auf, die Eigentümerfamilie Wirtz an den Kosten zu beteiligen - rechtlich aber nicht einforderbar.
Moralisch zwar wünschenswert und von Seiten Herrn Sebastina Wirtz sind wohl 50 Millionen Euro im Gespräch, freiwillig - bei einem geschätzen Vermögen von 2,5 Milliarden.

Gelesen 1066 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 07 November 2013 11:02

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
© pleca.de. All Rights Reserved. Designed By web-komp.eu