Freitag, 22 Mai 2015 00:00

Gentechnik für Alle - ungefragt

Still und leise verflüchtig sich mal wieder Versprochenes zugunsten der Lobbyisten.

Die CDU, namentlich Herr Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt tritt eine Ziel in die Tonne, das sich die Bundesregierung noch im Koalitionsvertrag gesetzt hatte. Die "EU-Kennzeichnungspflicht für genveränderte tierische Lebensmittel". 

Harald Ebner von den "Grünen" sagt:"Die Bundesregierung betrügt die Bürgerinnen und Bürger, die Gentechnik im Essen und auf den Äckern mehrheitlich ablehnen, ein weiteres Mal" und fordert die SPD auf, ein Machtwort zu sprechen?

Meint der, die hätten andere Lobbyisten?

Schmidt wiegelt ab, mit dem Hinweis, dass die Formulierung "abschließend geregelt" nur den Ist-Zustand beschreibt.

Ich wusste nicht, dass nach "Abschließend" noch was kommt sealed

Freigegeben in Politik
© pleca.de. All Rights Reserved. Designed By web-komp.eu