×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 446

Donnerstag, 25 April 2013 12:30

Crystal, Koks, Gras... alles das selbe?

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Im Welt-Drogenrepot der UN steht: "In Wahrheit ist unser Kenntnisstand jämmerlich unzureichend".
Ist vielleicht hier etwas aus dem Zuisammenhang gerissen, aber wenn ich mir den Artikel: "Die gefährlichsten
Drogen der Welt - 
 Crystal-Meth-Konsum steigt dramatisch" der Bildzeitung durchlese, komme ich zu dem Schluss, das Cannabis zu den "harten" Drogen zählt und genauso süchtig macht, wie Crystal oder Koks.
Ich will sicherlich nichts schönreden, aber Zitat: "...gilt vor allem für Cannabis, das nach wie vor die am meisten konsumierte illegale Droge in Deutschland ist. Aber auch Kokain, das aus den getrockneten Blättern der Kokapflanze gewonnen wird, ist eine sogenannte „harte“ Droge, die häufig schon bei erstmaligem Konsum zur psychischen Abhängigkeit führt."

Wer schreibt so einen Schei*?
Mit solchen Artikeln wird mal wieder völlig am eigentlichen Problem vorbeigeschrieben.
Pillen auf Rezept auf Platz 3, Platz 6, Platz 7, Platz 10.

Cannabis zählt zu den weichen Drogen, macht sicherlich nicht beim erstmaligen Konsum psychisch Abhängig und steht im Drogen-Ranking auf Platz 14.
Heroin Platz 1, Alkohol Platz 5, Nikotin Platz 9. Die beiden letzteren an jeder Ecke - legal - zu bekommen (Der Lobbyarbeit sei Dank).

Gelesen 1280 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 12 Dezember 2013 07:42

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
© pleca.de. All Rights Reserved. Designed By web-komp.eu